Web Sockets now available in Google Chrome

18 Dec 2009 07:28

Das XMLHttpRequest-Objekt (die sogenannte Ajax-Schnittstelle) hat Webanwendungen entscheidend beeinflusst. Diese Schnittstelle ist jedoch letztlich eine Krücke, da sie den gesamten Overhead des für Einzelanfragen konzipierten HTTP-Protokolls mitschleppt. Im Rahmen der Bemühungen, das Web schneller zu machen, hat Google eine schlanke Web Sockets API inklusive Web Socket Protokoll entwickelt, das auf der gleichen OSI-Schicht angesiedelt ist wie das HTTP-Protokoll. Der Artikel stellt die neue Technologie vor. Blog-Artikel (Chromium Blog) von Yuzo Fujishima, Fumitoshi Ukai und Takeshi Yoshino, 09.12.2009 (en):

Kommentare

Neuen Kommentar hinzufügen
oder Anmelden als Wikidot User
(wird nicht veröffentlicht)
- +
Sofern nicht anders angegeben, steht der Inhalt dieser Seite unter Lizenz Creative Commons Attribution-ShareAlike 3.0 License