Das Google-Missverständnis: Weltherrschaft? - Die wollen doch nur spielen!

11 Dec 2009 06:16

Ein weiterer Artikel, der sich gegen die besonders in Deutschland gern gepflegte Google-Weltherrschaftsthese richtet und sich auch mit den nicht mehr zeitgemäßen Auswüchsen der Heimlichkeitskultur kritisch auseinander setzt. Anlass des Artikels ist der Artikel von Christian Stöckers Google will die Weltherrschaft bei SPIEGEL Online. Blog-Artikel von Markus Breuer, 09.12.2009:

Kommentare

Neuen Kommentar hinzufügen
oder Anmelden als Wikidot User
(wird nicht veröffentlicht)
- +
Sofern nicht anders angegeben, steht der Inhalt dieser Seite unter Lizenz Creative Commons Attribution-ShareAlike 3.0 License