Bernd, der blöde Blogger - oder wie Kinder medial getrimmt werden

01 Feb 2011 10:13

Stefan Niggemeier hat mal wieder was ausgegraben, nämlich Unterrichtsmaterial aus dem sogenannten "Medienführerschein Bayern". Da lernen Dritt- und Viertklässler, warum man Blogs nicht trauen kann und besser auf Qualitätsmedien wie die Tageszeitung zurückgreifen sollte. Hoffen wir, dass der Nachwuchs trotz dieses Medienführerscheins irgendwie lernt, ein kritisches Medienbewusstsein zu entwickeln und zu erkennen, wie es sich in Wirklichkeit oft eher verhält.

proxy?container=focus&gadget=a&no_expand=1&refresh=31536000&resize_h=120&rewriteMime=image%2F*&url=http%3A%2F%2Fwww.stefan-niggemeier.de%2Fblog%2Fwp-content%2Fmedienfuehrerschein1.gif

Google-Buzz-Kommentare

{"module":"feed\/FeedModule","params":{"src":"http:\/\/buzz.googleapis.com\/feeds\/109568960804534353862\/comments\/z124xnrgotfzcvzvr23phnuwwn21gxhe3","limit":"500","module_body":"[[span style=\"color: #808080; font-weight:bold\"]]%%custom author\/name%%, %%date|%d.%m.%Y, %H:%M%%:[[\/span]]\n[[div style=\"margin-top: 12px;\"]]\n%%content%%\n[[\/div]]\n----"}}

Kommentare

Neuen Kommentar hinzufügen
oder Anmelden als Wikidot User
(wird nicht veröffentlicht)
- +
Sofern nicht anders angegeben, steht der Inhalt dieser Seite unter Lizenz Creative Commons Attribution-ShareAlike 3.0 License