Dass man so was mal lesen darf! Respekt!

05 Jul 2010 20:09

Deutschland, Datenschutz, Urheberrecht, Internetregulierung. Wenn diese Wörter in einem Artikel vorkommen, dann geht es normalerweise um hanebüchenen Unsinn, gefährliches Unwissen und dergleichen. Aber diesmal ist alles anders. Lesen und runterlaufen lassen wie guten Wein.

Sachverständige waren sich bei der ersten Anhörung der Internetkommission des Parlaments einig, dass die Politik der Eigendynamik des Netzes Raum lassen sollte.

proxy?url=http%3A%2F%2Fblog.hillbrecht.de%2Fwp-content%2Fuploads%2F2009%2F07%2Fstopschild-2.0.jpg&refresh=31536000&container=focus&gadget=a&no_expand=1&resize_h=120&rewriteMime=image%2F*

Google-Buzz-Kommentare

{"module":"feed\/FeedModule","params":{"src":"http:\/\/buzz.googleapis.com\/feeds\/109568960804534353862\/comments\/z123ebhynr23g5hoe04cipqjfnmgc5nppcg","limit":"500","module_body":"[[span style=\"color: #808080; font-weight:bold\"]]%%custom author\/name%%, %%date|%d.%m.%Y, %H:%M%%:[[\/span]]\n[[div style=\"margin-top: 12px;\"]]\n%%content%%\n[[\/div]]\n----"}}

Kommentare

Neuen Kommentar hinzufügen
oder Anmelden als Wikidot User
(wird nicht veröffentlicht)
- +
Sofern nicht anders angegeben, steht der Inhalt dieser Seite unter Lizenz Creative Commons Attribution-ShareAlike 3.0 License