Schluss mit den Meinungen im Gesamtpaket!

30 Jun 2010 21:23

Viele haben heute etwas miterlebt, das sie ein weiteres mal in verzweifeltes Kopfschütteln trieb. Während sich das Land einerseits gerade mit tausend bunten Nationalfähnchen schmückt und sich traut, für die Ballkünste von Özil und Müller zu schwärmen, sorgt die Kaste der Volksvertreter weiter für Entfremdung zwischen ihnen und Bevölkerung. Das Problem dabei ist nicht, dass Schwarz/Gelb an der Macht ist. Rot wäre das Gleiche in Grün. Das Problem ist, dass wir von Interessen regiert werden, die schon lange nichts mehr mit uns zu tun haben. Die Interessen von selbsterhaltenden Machtvereinen, auch Parteien genannt. Claudia Klingers Artikel kommt da gerade recht.

Parteien sind in unserer Staatsform Organe der politischen Willensbildung , so will es das Grundgesetz….

proxy?url=http%3A%2F%2Fwww.merkur-online.de%2Fbilder%2F2009%2F09%2F14%2F466929%2F689953197-bundestag-parteien-wahlhelfer.9.jpg&refresh=31536000&container=focus&gadget=a&no_expand=1&resize_h=120&rewriteMime=image%2F*

Google-Buzz-Kommentare

{"module":"feed\/FeedModule","params":{"src":"http:\/\/buzz.googleapis.com\/feeds\/109568960804534353862\/comments\/z124zh4gwr3df5drp04cipqjfnmgc5nppcg","limit":"500","module_body":"[[span style=\"color: #808080; font-weight:bold\"]]%%custom author\/name%%, %%date|%d.%m.%Y, %H:%M%%:[[\/span]]\n[[div style=\"margin-top: 12px;\"]]\n%%content%%\n[[\/div]]\n----"}}

Kommentare

Neuen Kommentar hinzufügen
oder Anmelden als Wikidot User
(wird nicht veröffentlicht)
- +
Sofern nicht anders angegeben, steht der Inhalt dieser Seite unter Lizenz Creative Commons Attribution-ShareAlike 3.0 License