Überschriften

HTML unterscheidet 6 Überschriftenebenen, um Hierarchieverhältnisse in Dokumenten abzubilden.

Beispiel

<hgroup>
<h1>Überschrift 1. Ordnung</h1>
<h2>Überschrift 2. Ordnung</h2>
<h3>Überschrift 3. Ordnung</h3>
<h4>Überschrift 4. Ordnung</h4>
<h5>Überschrift 5. Ordnung</h5>
<h6>Überschrift 6. Ordnung</h6>
</hgroup>

Überschriften h1 bis h6 im Browser

Erläuterung

<h[1-6]> (h = heading = Überschrift) leitet eine Überschrift ein. Die Nummer steht für die Überschriftenebene. 1 ist die höchste Ebene, 6 die niedrigste. Dahinter folgt der Text der Überschrift.
</h[1-6]> beendet die Überschrift und steht am Ende des Überschriftentextes.
Die Nummern bei einleitendem und abschließendem Tag müssen gleich sein.

In größeren Dokumenten kommt es häufig vor, dass zum Beispiel eine Überschrift 1., 2. und 3. Ordnung unmittelbar hintereinander notiert werden, bevor der erste Fließtextabsatz beginnt. Aufeinanderfolgende Überschriften ohne andere Elemente dazwischen können Sie wie im Beispiel oben in <hgroup></hgroup> einschließen.

Während die Elemente h1 bis h6 schon immer zum HTML-Standard gehörten, wurde das hgroup-Element erst mit HTML5 in den Standard aufgenommen.

Weitere Hinweise

Nutzen Sie Überschriften-Elemente nur, um Inhalte zu kennzeichnen, die von ihrer Bedeutung her tatsächlich Überschriften sind. Überschriften-Elemente sind nicht dazu gedacht, um Text einfach groß und fett zu machen!

Verwenden Sie CSS bzw. CSS-Eigenschaften zur Formatierung und Gestaltung von Überschriften.

Referenzinformationen

HTML2 XHTML1 MSIE FFOX CHROME SAF OP
HTML5 XHTML5

Zum Thema Browser-Unterstützung dieses Elements siehe auch:
Arbeiten mit Browsern unbekannten Elementen

 


Korrekturen, Hinweise und Ergänzungen
Bitte scheut euch nicht und meldet, was auf dieser Seite sachlich falsch oder irreführend ist, was ergänzt werden sollte, was fehlt usw. Dazu bitte oben aus dem Menü Seite den Eintrag Diskutieren wählen. Es ist keine Anmeldung erforderlich, um Anmerkungen zu posten. Unpassende Postings, Spam usw. werden allerdings kommentarlos entfernt.

Unless otherwise stated, the content of this page is licensed under Creative Commons Attribution-ShareAlike 3.0 License